Ernährung


Essen Sie sich gesund!

Essen gehört zu den schönsten Dingen des Lebens. Viele sind sich dabei bewusst, dass eine gute und ausgewogene Ernährung die Grundlage für ein gesundes Leben ist. Nicht umsonst heißt es, dass der Mensch ist, was er isst. Wir alle benötigen regelmäßig ausreichend Energie, Aufbaustoffe, Nährstoffe, Vitamine, Spurenelemente, wichtige Ballast- und sekundäre Pflanzenstoffe. Dabei gibt es allerdings auch ein «Zuviel», sogar von dem, was wir als «gut» ansehen wie z. B. Vitamine oder Eiweiß. Heute wissen wir, dass Menschen, die viel Gemüse und Obst essen, Vollkornprodukte bevorzugen und regelmäßig Nüsse zu sich nehmen, gesünder leben. Sie erkranken seltener an Krebs, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselkrankheiten. Weitere Vorteile sind ein besseres mentales Wohlbefinden, ein geringeres Risiko, an Depressionen zu erkranken, und generell mehr Vitalität und Lebensqualität zu erfahren.

© Text: Dr. med. Ruedi Brodbeck; © Grafik: Advent-Verlag Zürich


Schon Hippokrates sagte:

Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein, eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.

Literaturtipp:

Die Große Saatkorngesundheitsbibliothek – Heilkräfte der Nahrung

Top life – Nahrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*