Problemlösung durch tiefe Atmung

Probieren Sie einmal dieses kleine Experiment: Das nächste Mal, wenn Sie mir ihrem Ehepartner schimpfen oder Befehle brüllen oder zum ersten Mal vor Publikum singen oder mit einem schwierigen Problem kämpfen – machen Sie eine kurze Pause in dem, was Sie da tun, und atmen Sie einige Male tief ein. Füllen Sie jedes Mal die Lungen bis an die Grenze und atmen Sie langsam aus. Ziemlich sicher, werden Sie sich entspannen und weniger nervös und verkrampft sein. Vielleicht werden Sie sogar lächeln statt zu grollen. Es wird Sie vielleicht überraschen, wenn Sie merken, dass Sie nach diesen Atemübungen weniger nervös sind und ihre Probleme besser lösen können. Sie machen auch weniger Fehler.

Quelle: Natürlich gesund, Vernon W. Foster, S. 131

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*